GESTALTEN MIT SPECKSTEIN

Vom Stein zum persönlichen Kunstwerk

Seit ich vor über 10 Jahren das erste Mal mit Speckstein gearbeitet habe, bin ich berührt und fasziniert von diesem Material. Gebrochener, schwerer, unattraktiver Rohstein der unerwartet nachgiebig und formbar wird, seine Weichheit und Schönheit schrittweise offenbart und erst ganz zum Schluss sein Geheimnis zeigt.

Dieses Schaffen möchte ich nun andern zugänglich machen. Als Kursleiterin mit jahrelanger Erfahrung freue ich mich, nun auch im kreativen Bereich mein Wissen weiterzugeben.